16.11.2018
00:17 h
 

Entwicklung und Betrieb eines Workstation Build unter Windows NT 4.0

Im Jahr 1998 hat deploytec die Entwicklung des Workstation Build der Investmentbank der Dresdner Bank (damals DrKB) übernommen. Der Build - eine kommplette Eigenentwicklung - umfasste ein Unattenden Setup von Windows NT 4.0. Alle in Betrieb befindliche Hardware wurde unterstützt. Daneben wurden alls wesentlichen Applikationen ohne Benutzereingriff, oder über eine spezielle Software on demand installiert. Größere Updates wurden über Microsoft SMS realisiert. Der Workstation Build war bis zum Abschluß der Migration auf das Desktop Management von Dresdner Corporates & Markets unter Windows 2000 im Jahr 2002 in Betrieb.

Zurück