15.12.2018
16:55 h
 

eCommerce - eBusiness

Seit Januar 2000 hat die deploytec GmbH in enger Zusammenarbeit mit dem globalen Kreditgeschäft der Dresdner Investmentbank eine Reihe sehr erfolgreicher e-Commerce Anwendungen und Workflow-Tools entwickelt. Diese webbasierten Lösungen wurden unter dem Dot.Net-Framework von Microsoft erarbeitet und sind bei den Mitarbeitern und Kunden der Investmentbank fest etabliert. Mit den Webanwendungen konnten die Arbeitsabläufe der jeweiligen Fachabteilungen erheblich vereinfacht und rationalisiert werden.
Die Internet-Anwendungen, die deploytec für die Dresdner Investmentbank entwickelt hat, sind auch für institutionelle Kunden zugänglich. Dazu gehören:

Neben den Internet-Anwendungen hat die deploytec GmbH weitere, sehr erfolgreiche Workflow Tools für das Intranet der Dresdner Investmentbank entwickelt. Durch die optimale Ausnutzung von Webstandards, durch modularen Aufbau wiederverwendbarer Funktionen und durch eine deutlich verbesserte Web-Usability konnten diese Applikationen rasch umgesetzt und mit sehr kurzen Entwicklungszeiten erstellt werden. Anwenderfreundliche Formulare und Funktionen ermöglichen dabei allen Benutzern einen reibungslosen Arbeitsablauf. Die verschiedenen Workflows verzweigen sich in Abhängigkeit unterschiedlicher Benutzeraktionen und -eigenschaften auf vielfältige Weise und versenden bis zu 100 verschiedene Typen von Benachrichtigungen per Email. Alle vergangenen Benutzeraktionen sind kontextsensitiv über ein eigens entwickeltes "Detektive-Control" für Administratoren einsehbar. Stammdaten aus den CRM- und Back-End-Systemen der Bank sind nahtlos in die Webanwendungen über Data-Lookups integriert. Alle Anwendungen haben leistungsfähige Reporting- und Analyse-Tools sowie eigens entickelte Archiv- und "Impersonierungs"-Features.
Zu den Intranet-Anwendungen, die deploytec für die Dresdner Kleinwort in den vergangenen Jahren entwickelt hat, gehören: